Buscar
  • Taoca

Blabla Radio LoRa

Kamera und Schnitt: Thais Aguiar Z.

Datum: Juli 2016


Im 2016 reihen sich die Hommagen und Rückbesinnungen anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der DADA-Bewegung in Zürich.


Das Festival möchte verschiedene radiotaugliche Kunstformate, wie Spoken Word, experimentelle Musik, Lautgedichte, Audiokunst oder Radiofeatures zusammen bringen.

Damit möchte das BLABLA Radio ein Gegenzeichnen setzen, um DADA weniger als Universelles zu thematisieren, sondern vielmehr als eine Geste unter vielen anderen, weil DADA was never there.



5 visualizações

© 2020 by Taoca Kollektiv