Buscar
  • Taoca

Brasilien Dammbruch

Langezeitfolgen für Mensch und Umwelt und was das mit der Schweiz zu tun hat

Mai 5 2019 @ 18:00 - 19:30

Referent über Skype mit Moises Borges, MAB, Movimento dos Atingidos/as por Barragens, eine nationale Bewegung von Betroffenen, die seit 20 Jahren gegen die sozialen und ökologischen Folgen der Dämme, für das Recht auf Wasser, usw. kämpfen.

Ein Interview und Gespräch mit dem Aktivisten Moises Borges zur Minenkatastrophe in Minas Gerais (Brumadinho und Mariana), den verheerenden Langzeitfolgen für Mensch und Umwelt, die Menschenrechtsverletzungen. Umweltrichtlinien zugunsten einer Gewinnmaximierung internationaler Konzerne… der betroffene Stadtteil von Mariana ist heute noch vom giftigen Schlamm aus 2015 bedeckt.

Wie bringt der internationale Rohstoffgigant Vale (internationaler Sitz ist im Kanton Waadt) und der brasilianische Staat die Betroffenen zum Schweigen? Was sind die Verbindungen zur Schweiz?

Mai 5. 2019 @ 18:00 - 19:30 Glaspalast - Kanonengasse 20 8004 - Zürich


....... https://www.1mai.ch/event/brasilien-dammbruch-langezeitfolgen-fuer-mensch-und-umwelt-und-was-das-mit-der-schweiz-zu-tun-hat/

1 visualização

© 2020 by Taoca Kollektiv